Urbane Wissensquartiere

Boulevard für Münsters Westen

Ein zentrales Ergebnis der Inter­nationalen Ideen­werkstatt Münster »Wissen­schafts­stadt der Zukunft« ist, die Wissens­quartiere in Münsters Westen nicht nur zu profilieren und stärker zu beleben, sondern auch neu zu vernetzen. 

Das bedeutet, Zusammen­hänge aufzu­zeigen, wo sie bisher nicht sichtbar sind, und für den Alltag neue Orte und Wege zu schaffen, die zum Austausch einladen und eine entspannte, nachhaltige Mobili­tät ermög­lichen.

Urbane Wissens­quartiere
21.05.2019
Urban Catalyst (Berlin), Entwurf im Rahmen der Internationalen Ideenwerkstatt Münster

Die teil­nehmen­den Teams haben dieses Poten­zial benannt und heraus­gearbeitet, sie schlagen einen »Science Boulevard« vor, in einem Bogen westlich der motori­sierten Verkehrs­ströme des Rings. An den Schnitt­punkten mit den Ost-West-Ver­bindungen können starke Knoten­punkte ent­stehen für sozialen und wissen­schaftlichen Austausch, Alltags­erledigungen oder den Wechsel des Verkehrs­mittels.

Datenlizenz Deutschland – Land NRW / Stadt Münster (2017/2019) – Version 2.0

Die Wissen­schafts­stadt Münster will also einen Bogen schlagen von Kunst und Kreativität zu High Tech und Natur­wissen­schaften zu Medizin und Gesundheit. Es soll sichtbar werden, wo die Wissen­schaft in Münster zu­hause ist und gelebt wird. Und es sollen starke und leistungs­fähige Ver­bindungen und Anknüpfungs­punkte entstehen für die Mobilität von morgen.

Das ist keine Frage plane­rischer Phantasien – für die nächsten 10 Jahre sind bereits bau­liche Investitions­absichten von wissens­chaftlichen Einrich­tungen in Höhe von rund 1,6 Mrd EUR in diesem Bereich bekannt – es werden perspek­tivisch eher mehr. Es gilt, gerade in Zeiten zunehm­enden digitalen Aus­tauschs, das Hoch­schul­leben in Münster für Studie­rende und Forschende hoch­attraktiv zu halten und neue Räume zu eröffnen für die tat­sächliche Begegnung und das physische Unter­wegs­sein.

Und: Im Süden muss der Science-Boulevard nicht am Ring enden. Es bieten sich Fort­setzungen an z.B. in Richtung des neuen Hüffer-Campus, zu Schloss­areal, Promenade und Aasee …

Das Team der Münster­Zukünfte ist den möglichen Verlauf des Science Boulevard einmal abgeflogen:

Drohnenflug 06/2020

Ein Science Boulevard in Münsters Wissens­quartieren

Die einzelnen Drohnen­videos können hier bei YouTube angeschaut werden:

Film 1 » 

Film 2 » 

Film 3 » 

Film 4 »

Die Gesamt­dokumentation —
Video des Drohnen­flugs